Ablenkungen, um Gewicht zu verlieren: 1.) Seil springen 2.) gehe Joggen (auch bei schlechtem Wetter!) 3.) schmeiße Musik an und tanze mit deiner Haarbürste vor deinem Spiegel 4.) mach 25 Grunges und 25 Jumping Jacks (so oft wiederholen, bis du zu müde zum Essen bist) 5.) hebe Gewichte 6.) gehe schwimmen Cool: Auch beim Planschen mit 'ner Freundin werden schon Kalorien verbrannt! 7.) Fahre Inliner und erkunde die Stadt mal auf andere Wiese. Fahre andere Wege, die du noch nicht gefahren bist. Vielleicht findest du ja eine schöne Strecke! Ablenkungen durch Putzen/Aufräumen: 1.) räume dein Zimmer auf und miste mal so wieder richtig aus 2.) lösche alle wichtigen Dateien auf deinem Computer 3.) durchsuche dein Make-Up und wirf alte/leere Sachen weg 4.) sortiere deine Schulsachen/Bücher/Nagellacke etc... 5.) staube dein Zimmer ab etc. Ablenkungen, die schön machen: 1.) lackiere deine Nägel 2.) lege eine Gesichtsmaske auf 3.) nimm ein langes, heißes Bad 4.) rasiere dir die Beine 5.) creme dich ein 6.) probiere neue Frisuren und Haarstile aus Andere Ablenkungen: 1.) schreibe ein Diätplan für die nächste Woche 2.) suche nach neuen Pro-Ana Seiten im Netz 3.) mache eine Liste mit Lebensmitteln, die du essen darfst 4.) suche im Internet nach; unter Anorexia, Magersucht oder Pro-Ana 5.) schaue dir in Modemagazinen Fotos von dünnen Models an 6.) suche nach Fotos, auf denen du deine Wunschfigur hattest 7.) suche nach Fotos, auf denen du dich überhaupt nicht leiden kannst 8.) kauf dir eine Hose, in die du NOCH nicht reinpasst, aber bald hineinpassen wirst 9.) verschönere dein Esstagebuch 10.) plane am Abend vorher, wann du etwas essen musst (speziell, wenn eine Party, Geburtstagsfeier oder ein Restaurantbesuch ansteht!) 11.) halte diesen Zeitplan ein; sag dir: Ich darf erst dann und dann wieder etwas essen! 12.) Iss grundsätzlich nur, wenn jemand dabei ist. 13.) Wenn du abgelenkt bist (PC, TV, Zeitung, Radio, Buch...), isst du 100 (!) Kalorien mehr! 14.) Iss von kleinen Teller, dann sieht die Portion größer aus und du isst weniger 15.) iss von dunklem Geschirr – laut Forschern isst man dann weniger 16.) iss ganz langsam; für ein Brötchen können locker mal 30 Minuten drauf gehen 17.) Frage dich vor dem Essen: Will ich das jetzt wirklich essen? 18.) Trinke vor dem Essen ein Glas eiskaltes Wasser. 19.) Nimm einen kleinen Bissen, leg das Besteck ab, kaue langsam, sorgfältig und lange (mindestens 30 Mal), trinke einen Schluck Wasser und nimm erst dann das Besteck wieder in die Hand. 20.) Iss NIE etwas, das größer ist, als deine Faust! 21.) Putze dir nach jedem Essen sofort deine Zähne; so verlierst du den Geschmack des Essens 22.) schreibe nach jedem Essen sofort auf, was du gegessen hast (abends schreibst du dann die Kalorien dazu)!