...es mein Leben ist. ....ich perfekt sein will. ...ich nach außen hin so aussehen will, wie ich mich innerlich fühle - krank, schwach und verletzbar. ...ich es geil finde, so zu wirken. ...ich der Welt zeigen möchte, dass ich auch etwas kann. ...es alles ist, was ich habe und was mich hält. ...ich mich irgendwann verloren habe...that's it! ...es das Einzigste ist, was ich für mich habe und wahrscheinlich das Einzigste, was ich wirklich kann. ...es mir Halt gibt, den ich zum Leben brauche. ...Perfektion immer noch an erster Stelle steht! ...es mir Kraft gibt und ich mich hungrig besser fühle. ...ich endlich einmal irgendwann zufrieden in den Spiegel schauen möchte. ...ich meinem Körper meiner Seele anpassen möchte. ...ich nach außen perfekt wirken will. ...ich selbst über mich bestimme und kein anderer; das kann mir keiner nehmen. ...mein Spiegelbild perfekt sein soll. ...ich mich überlegen fühle und so stolz auf mich sein kann. ...ich unverwundbar sein will - PERFEKT! ...ich ein unterdrücktes, zum Sterben verurteiltes Kind bin und Ana der größte Wutausbruch meines Lebens ist. ...ich dadurch die Macht über mein Leben, welche man mir nie gab, bekam und nun ausüben kann. ...es der einzige Weg ist. ...ich mich sonst nicht akzeptieren kann. ...ich wahrgenommen werden will. ...es mir Hoffnung gibt. ...jeder damit sehen soll, dass ich Disziplin habe und über mich selbst herrschen kann.